Hallo!
Willkommen im Poldynet!

 

 

Eine Homepage ist eine ewige Baustelle....*
*eine alte Bauernweisheit LOL

 

Das Projekt "Der Alex" ist jetzt abgeschlossen, bzw. schon seit März 2018. Die Endfassung des Manuskriptes ging im Januar 2019 an den Verlag. Der Verlag Kiel und Feder ist nun am Zug. Die voraussichtliche Veröffentlichung wird am 14. September 2019 in Braunshausen sein, Alex´und mein Geburtsort. Das Kapitel über die 82. Infanterie-Division habe ich herausgenommen, es wird dazu kein extra Buch geben wie geplant. Die Divisionsgeschichte ist hier auf der HP gut aufgehoben, sie wird später, wenn ich die Seite für "Der Alex" erstellt habe, dorthin umziehen.

Über Ostern konnte ich endlich mal den Text zur Aufstellung der Division und ihrem Einsatz in Frankreich einstellen. Die Rollen zu der Div Geschichte werde ich jetzt in den nächsten Wochen ordern. Dann kann ich die Besatzungstruppenzeit in Holland erweitern und vervollständigen. Demnächst folgen die Texte zum Vormarsch aus Woronesch und Einkesselung  bei Kastornoje.

Nachdem ich nun die Irrsinnige DSGVO einarbeiten musste, war die HP aus "Sicherheitsgründen" offline. Jetzt sollte aber alles wieder passen. Was mich nur noch nervt, ist die Tatsache, dass ich als Privatmann meine Daten preisgeben muss um DSGVO Richtlinien zu erfüllen. Aber... da werde ich noch eine neue Rubrik "Politics" auf der Seite einrichten.



An dieser Stelle noch eine Buchempfehlung:
"Heimatschuss - Tagebuch des jungen Infanteriesoldaten Albert Kolz"
(Heinz Kolz, Verlag Matthias Ess, ISBN: 978-3-945676-23-3)
 
Dieses Buch handelt vom dem Kameraden von Alex, der aus Reinsfeld kam.



Dieses Buch handelt von Albert´s Frau. es ist dahingehend interessant, da man mit diesem Buch einen Einblick in die Zeit vor dem 2. Weltkrieg erhält, warum Witwenfrauen so waren - oder die Menschen dieser Generation so waren wie sie waren
"Stiefmutterkind - Erinnerungen von Friedi Kolz aus ihrer Kindheit und Jugend"
(Heinz Kolz, Verlag Matthias Ess, ISBN: 978-3-945676-33-2) 

 

In erster Linie soll diese Homepage interessierte Besucher über mich informieren.
Sie wird, soweit ich dazu Zeit habe, ständig erweitert und aktualisiert. Einige Seiten sind noch nicht fertig, aber das sieht man ja. Eine Homepage wird nie fertig werden, es ist wie mit Schubert´s "Die Unvollendete". Da kann ich nur sagen: öfter mal vorbeisurfen
und rein schauen.

Warum aber PoldyNet.de? Die Antwort gibt es hier und ist doch Logisch. 

 

Ein Gästebuch, wie manch andere dies anbieten, möchte ich nicht. Dies zieht nur unnötige Administrative Arbeit nach sich, da man ständig die Einträge überprüfen muss. Ich hab kein Bock wegen einem Depp, der einen Sch....eintrag macht, eine `reingefahren zu bekommen. Bitte Entschuldigt diese Ansicht. Ebenso bin ich kein Freund von Popups oder sonstiger Werbung, daher ist meine Seite frei von alle dem, weil es mich auch nervt, wenn ich Info´s suche und fünf Millionen Fenster schließen muss, um an meine Info zu kommen.

Viel Spaß beim durchstöbern!

Poldy

 
 
 
 
Diese Seite benötigt zum Anzeigen JavaScript. Optimiert ist die Homepage für den Microsoft InternetExplorer, ab Version 4.x, und den Netscape Navigator, ebenfalls ab Version 4.x. Die Auflösung sollte 1268x1024 Pixel sein um die Seite optimal anzuzeigen.
 
Startseite aktualisiert 23.04.19